Für unseren Kunden Airbus Helicopters am Standort Donauwörth suchen wir einen  Projektleiter für Heizungs-/Klima-/Lüftungsanlagen (m/w/d)

Der/Die Stelleninhaber/in ist als Projektleiter für Heizungs-/Klima-/Lüftungsanlagen (m/w/d) tätig und das Aufgabengebiet gliedert sich wie folgt:

Tätigkeitsbeschreibung und Aufgaben:

  • Koordination und Terminierung der Wartungs-, Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten an
    gebäudetechnischen Anlagen der Bereiche HKLS, Druckluft und Abwassertechnik
  • Konzeptionierung von Verbesserungen an den gebäudetechnischen Anlagen in Zusammenarbeit
    mit Fremdfirmen zur Verbrauchs- und Energiesenkung 
  • Überprüfung der hygienetechnischen Kontrollen an Wasseranlagen, Einhaltung der Grenzwerte
    gemäß Trinkwasserschutzverordnung VDI, WHG, AwSV 
  • Koordinationsdurchführung der Fremdfirmen nach Vorgaben „Betriebsordnung für
    Fremdfirmen“ 
  • Steuerung, Überwachung und Kontrolle der Ausführung von Aufträgen durch externe Dienstleister,
    Durchführung regelmäßiger Sichtprüfungen zur Zustands- und Qualitätskontrolle 
  • Selbständige Pflege und Fortführung sämtlicher Dokumentation von HKLS-Anlagen und
    Abwasserleitungen, Aufbau eines geeigneten Dokumentationstools 
  • Interne Kunden in Fragen und gesetzlichen Vorschriften, unter Beachtung aller gültigen DIN,
    Normen und VDI Richtlinien für Anlagen und Gebäude zu beraten 
  • Unterstützung der Abteilung Buildings & Construction in fachlichen Belangen zu Ausführungen im
    Bereich HKLS 
  • Unterstützung / Ausführungen in Betreiberverantwortung und technische Anlagen Teilnahme an
    Schulungen und Fortbildungen, sowie anschließender Informationsweitergabe in den Fachbereich

Persönliche Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Anlagenmechaniker – Sanitär, Heizung und Klimatechnik
  • Weiterbildung als Techniker oder Fachwirt 
  • Berufserfahrung im Bereich Heizung, Klima, Sanitär und Druckluft, bzw. Abwassertechnik, Projektleitung, Projektmanagement 
  • Fachkenntnisse im Bereich Arbeits- und Umweltschutz, besonders hinsichtlich Umgang mit Fremdfirmen und Dienstleistern
  • Fortbildung zum Kesselwärter vorteilhaft
  • Berufsübergreifende Kenntnisse in die Gebäudeleittechnik (GLT) und
    Gebäudeinstandhaltung wären wünschenswert
  • Berufserfahrung im Bereich Heizung, Klima, Sanitär und Druckluft, bzw. Abwassertechnik
  • Rechtskenntnisse im Bereich der Trinkwasserschutzverordnung und Wasserhaushaltsgesetz und Hygienevorschriften ( DIN,VDI, AwSV)
  • Erfahrung als technischer Sachbearbeiter 
  • Einsatzbereitschaft 
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und offen für Neues
  • MS-Office und SAP Kenntnisse von Detailfunktionen
  • Deutsch und Englisch verhandlungssicher

Unser Angebot:

  • Attraktives Arbeitsumfeld mit guten Perspektiven
  • Langjährige Partnerschaften mit renommierten bundesweit ansässigen Unternehmen
  • Übernahme Möglichkeiten im Kundenbetrieb 
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag  
  • Mitarbeiter-Events
  • Leistungsgerechte Gehaltskonditionen
  • Spannendes Arbeitsumfeld mit guten Perspektiven
  • Persönliche Betreuung und qualifizierte Beratung
  • Passende Fortbildungsmaßnahmen im Rahmen Ihrer Tätigkeiten
  • Bis zu 30 Tage Jahresurlaub

Ihre Bewerbung: 

Haben Sie Interesse an einer vielseitigen und anspruchsvollen Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bevorzugt über unser „Online bewerben“. Dann können Sie einfach Ihre Kontaktdaten eingeben und Ihren Lebenslauf hochladen. Sie benötigen dafür nur 1 Minute. Gerne können Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen auch per E-Mail an bewerben@rwl.de zusenden. Bei Fragen steht Ihnen unser Recruiting Team gerne telefonisch unter 089 24 88 158 - 0 zur Verfügung.

Als Personaldienstleister verarbeitet die RWL GmbH Ihre personenbezogenen Daten für das Bewerbungsverfahren automatisiert und leitet die eingestellten Daten an potenzielle Arbeitgeber in der Form eines exposes weiter. Mit der Zusendung Ihrer Daten erklären Sie sich damit einverstanden. Nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Daten nach spätestens 6 Monaten gelöscht. Selbstverständlich können Sie eine frühere Löschung Ihrer Daten veranlassen. Senden Sie uns dazu bitte eine E-Mail an info@rwl.de mit dem Hinweis Löschung Ihrer Daten.

Weitere Stellenanzeigen für Sie: