Für unseren Kunden in Ettlingen suchen wir Sie als Sachbearbeiter (m/w/d) in Zoll- und Exportadministration zum sofortigen Einstieg.

 

Ihre Aufgaben: 

  • Freigabe von Kommissionierlisten sowie die entsprechende Arbeitsvorbereitung für das Lager
  • Frachtdisposition internationaler und nationaler Verkehre inklusive der LKW-Abfertigung
  • Freigabe von Sonderaufträgen und Prioritätenlisten für den Vertrieb
  • Erstellung von Ausfuhranmeldungen und notwendigen Frachtpapieren für den nationalen und internationalen Versand
  • Steuerung von Expressverkehren
  • Kommunikation mit internen und externen Partnern wie Vertrieb, Behörden, Zolldienststellen und Dienstleistern
  • Vorbereitung von Ausgabedokumenten und Intrastat-Meldungen
  • Prüfung von Rechnungen sowie Verbuchen interner Warenbewegungen
  • Bearbeitung von Ausfuhr- und Verbringungsnachweisen

 

Das wünschen wir uns:

  • Eine kaufmännische Ausbildung mit Logistik-Schwerpunkt oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Fortbildung im Bereich Export- und Außenwirtschaft wünschenswert
  • Erfahrung im Logistikumfeld, Speditionswesen und in der Erstellung von Exportdokumenten
  • Sie sprechen sehr gut deutsch und englisch
  • Das Arbeiten mit gängiger MS-Office-Software und ERP-Programmen fällt Ihnen leicht
  • Führerschein Klasse B

 

Das bieten wir: 

  • Überdurchschnittlichen Stundenlohn + Zulagen
  • Umfassende Einarbeitung 
  • Moderner und lichtdurchfluteter Arbeitsplatz
  • Eine lockere Arbeitsatmosphäre mit tollen Kollegen
  • Exklusive Mitarbeiter-Rabatte
  • Übernahme durch Kunde ist angedacht

 

Was Sie dafür tun müssen:

Sich über einen der vielzähligen Kanäle bei uns bewerben. Nutzen Sie auch die Möglichkeit der Schnellbewerbung über den kostenfreien Messenger "SIGNAL": 01736628045

 

Fragen? Melden Sie sich bei uns:

Flexjob Personalservice GmbH

Sabine Lang

Pfinztalstr. 75

76227 Karlsruhe

Tel: 072198819412

Fax: 072198819499

Mail: sabine.lang@flexjob-personal.de

Web: www.flexjob-personal.de/jobs-in-karlsruhe

 

Hinweis: Alle Stellenausschreibungen richten sich stets an männliche, weibliche und diverse Bewerber*innen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung. Die Auswahl der Bewerber*innen erfolgt ausschließlich anhand von Qualifikationen.

Wir weisen darauf hin, dass die Übermittlung von personenbezogenen Daten über E-Mail als unsicher eingestuft wird. Bitte achten Sie darauf, dass sie lediglich dann Bewerbungsunterlagen per E-Mail zusenden, wenn sie das Risiko als gering einschätzen. Gerne können Sie weitere Unterlagen, wie zum Beispiel medizinische Gutachten, ärztliche Bescheinigungen, die Sie nicht per E-Mail versenden möchten, per Post zuschicken oder bei dem Vorstellungsgespräch nachreichen.

Weitere Stellenanzeigen für Sie: